Abfallentsorgung: was es zu beachten gilt

Hinsichtlich der Kosten und des Umweltschutzes sollten Abfälle möglichst frühzeitig und sorgfältig auf die entsprechenden Abfallkategorien (z. B. Altholz, Müll oder Bauschutt) aufgeteilt werden.
Unterbleibt diese Trennung, müssen die Abfälle im Nachhinein genau aussortiert und gesondert recycelt oder entsorgt werden. Dies kann sich sehr stark auf die Entsorgungskosten auswirken!
Da es hinsichtlich der korrekten Sortierung oft Unsicherheiten gibt, stellen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Vorschriften bei einzelnen Abfällen zur Verfügung.

Für die häufigsten Abfälle hier die Informationen als pdf-Dateien:

Abfall-Ratgeber - Abfallentsorgung

Unseren Abfallratgeber finden Sie als
Blätterkatalog oder als
Gesamt-PDF zum Download.

 


Vorteile des Baustoffrecyclings:


• Aktiver Klima- und Umweltschutz
• Senkung der Kosten
• Schonung natürlicher Ressourcen
• Reduzierung des Flächenverbrauchs

 

Abfälle A - Z

A

B

D

E

F

G

H

K

L

M

O

P

R

S

T

W

Y

Z

Vorteile, die wir Ihnen bei der Entsorgung bieten: